Aktuelles zum Arbeitsrecht

Die an der Betriebsversammlung teilnehmenden Arbeitnehmer haben das Recht, im Rahmen der Behandlung der anstehenden Themen ihre Meinung zu allen betrieblichen Angelegenheiten frei zu äußern. Hierfür können sie sich auf das Grundrecht der Meinungsfreiheit aus Art.5 Abs.1 GG berufen.

LAG Hessen, Urt. v. 19.03.2018- 16 TaBV 185/17)