Aktuelles zum Verkehrsrecht

Wer hinter einem Fahrschulfahrzeug, das als solches gekennzeichnet ist, fährt, muss seinen Abstand so wählen, dass er auch bei einem unangepassten Fahrverhalten des Fahranfängers -hier Abbremsen ohne zwingenden Grund- noch rechtzeitig anhalten kann.

(LG Saarbrücken, Urt. vom 02.11.201813, S 104/18)