Aktuelles zum Verkehrsrecht

Bei der Verwendung einer Dashcam bedeutet ein Verstoß gegen das Bundesdatenschutzgesetz nicht automatisch, dass das erlangte Video in einem Gerichtsverfahren nicht zu Beweiszwecken verwendet werden darf.

(LG Landshut, Hinweis- und Beweisbeschluss vom 01.12.2015-12 S 2603/15)